Liebe Sportschwimmer, liebe Interessierte,


Schwimmen erlernen, trainieren, sich in Wettkämpfen testen und perfektionieren;
Wasser ist unser Element.

Wir machen es sportlich und kurz und wählen das "Du" als Anrede.
Viel Freude beim Lesen, Schauen und Schmökern ...

 

KURZMELDUNGEN

 

Vereinsrekord von Ayesha

jedes Wetter, jede Bahn, Ayesha fliegt im Wasser; in Bad Lippspringe auf der 50m-Bahn bei Regen und Kälte schlug Ayesha Lietzau Jg. 2001 über 100m Rücken nach 1:16,47 Min. mit Vereinsrekordzeit an. Sie ist Rückenspezialistin, kann aber auch Lagen - wir freuen uns auf weitere Rekorde von dir.

Schwimmer des Jahres 2015 geehrt

Ein ganzes Jahr Punkte sammeln; beim Training, bei Wettkämpfen und mit Bestzeiten oder auch Vereinsrekorden ..... da ist schon Einsatz und Beständigkeit erforderlich.

Genau das ist unser Ziel mit unseren Schwimmern; immer da sein, immer mitmachen.

Dies ist Lena Kuhlmann aus der 2. Mannschaft gelungen, sie hat über das ganze Jahr 94% ihres Trainings genutzt und ist damit Trainingsfleißigste 2015 - das ist uns ein Kino-Gutschein wert.

In der Wertung der Jg. 2003 und älter standen ganz oben auf dem Siegertreppchen
Ayesha Lietzau mit 340 Punkten
Cem Üretmen mit 258 Punkten

Für die die Jg. 2004 und jünger wurden
Lena Walther mit 287 Punkten
David Fisahn mit 229 Punkten      von unserer Vorsitzenden geehrt.

Nun darf jeder den Wanderpokal ein Jahr bei sich zu hause behalten.
Und wir freuen uns auf euer Punktesammeln für das Jahr 2016.

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

Für Dienstag, den 15. März 2016 laden wir herzlich zu um 19.30 Uhr in das Sudhaus, Gelskamp 15 A in Detmold ein.

Tagesordnungspunkte: Vorstandsberichte, Wahlen Sportlicher Leiter, Kassenprüfer, Bekanntgabe Jugendleiter, 110-Jahr Feier unseres Vereins in diesem Jahr.

Anträge nehmen wir bis zum 4. März entgegen. Wir freuen und über Interessierte und Mitwirkende

Euer Vorstand: Antje Skrabanik, Claudia Bölcke, Inga Queseleit

 

 

Catch my bubbles - unser Motto für die DMS 2016

Mit 3 Mannschaften stellte sich der SV Detmold deutlich am engagiertesten aus Lippe für dieses Wettkampfangebot.

6 Kampfrichter, eine Pizza-Essen-Einkäuferin und 25 Schwimmer reisten für einen Tag nach Hövelhof. Dort waren fast alle olympischen Strecken je Mannschaft zweimal zu schwimmen.

Die Detmolder wandelten alle Starts in DSV-Punkte um. Lena Walther (Jg. 2004) zog die 400m Freistil in 5:46,89 Min. durch; Kevin Reese verbesserte seine 100m Freistilzeit, ebenso Maike Noack: 1:07,64 Min. Bei Ayesha Lietzau ist Tiefflug im Becken angesagt: 200m Rücken in 2:42,51 und nochmals die 400m Lagen mit 5:54,18 Min getoppt sprechen für ihre Stärke.

Traditionswettkampf in Schötmar

Lange Strecken sind weiterhin angesagt - gut so, denn das Training dafür sind Grundlagen für alles Weitere im Schwimmsport.

Überragend auch hier die erst 15-jährige Ayesha Lietzau: 400m Lagen in 5:55,57Min.; ein tolles Ergebnis.

Vereinsmeisterschaften „Lange Strecken“ 2016

Ayesha Lietzau beste Langstrecklerin; sie siegt mit 737 Punkten, gefolgt von Stella Riedel mit 722 Punkten und Maike Noack mit 713 Punkten.

Bei den Jungs sicherte sich Jakob Kewitzki den 3. Platz mit 476 Punkten, Peter Bölcke den 2. Platz mit 547 Punkten und Kavin Reese liegt mit 559 Punkten vorne.

DMS 2015 - Girly Power

war angesagt. Die Mädchenmannschaft mit allerlei jungen Nachwuchsschwimmerinnen konnte sich mit 7842 Punkten auf Platz 11 wiederfinden. Besonders toll: alle Strecken waren belegt - auch die Lieblingsstrecken wie 400 Lagen, 200 Schmetterling - und Bestzeiten gab es zu Hauf. In jedem Fall hatten alle viel Spaß an diesem interessanten Mannschaftswettkampf und das Pizzabacken danach fiel entsprechend kommunikativ aus.

Mitgliederversammlung 2015

Bei unserer Mitgliederversammlung am 04. Februar 2015 wurde Inga Queseleit als neue Kassenwartin gewählt. Wir danken Desiree für Ihren langjährigen Einsatz in Sachen Kasse und Geld. Conny und Claudia bleiben weiterhin in Ihren Ehrenämtern.
Als neue Jugendleiterin stellte sich Stella Riedel zur Wahl; sie wird nun mit Ihrem Jugendleiterteam Sven, Maike, Ayesha und Kevin etwas Schönes für die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins anbieten. Wir freuen uns schon.

Vereinsmeisterschaften Lange Strecke - und 59 Schwimmer treten an

Über die Langen Strecken wie 1500m bzw. 800m Freistil sowie 400m Lagen und für die jüngeren Schwimmer 400m Freistil sowie 200m Lagen oder ersatzweise eine weitere Freistilstrecke ging es im neuen Jahr gleich zur Sache.
Die Siegerehrungen werden am Mittwoch, den 4. März stattfinden.
Freuen dürfen sich jetzt schon als

Gesamtsieger     Ilka Bathge und Peter Bölcke
2.    Ayesha Lietzau und Kevin Reese
3.    Stella Riedel und Jakob Kewitzki

Mit nur einem Punkt Abstand erkämpfte sich Sven Walther die unbeliebte Holzmedaille (4. Platz), auf dem auch Nachwuchsschwimmerin Zoe Fisahn landete.

 

 

Bezirksmeisterschaften

die Pflichtzeiten sind hoch, Ilka und Sanjay (400m L) schwammen auf vierte Plätze; Ilka schraubte an ihrer Bestzeit über 800m F: 11:01,99 min stehen für sie nun zu Buche.

Vereins-Mitarbeiter

Bei strahlendem Sonnenschein waren die Vereins-Mitarbeiter unterwegs; der Vorstand hatte zum Wandern, Bowlen und Essen eingeladen.

DMS

unser Mannschaften konnten sich mit vielen persönlichen Bestzeiten auf ganz neuen Strecken auf einem der tollsten Wettkämpfe im Jahr zeigen.